Taiwan Festival Sydney 2013

Eigentlich wollten wir in Darling Harbour heute nur einen Pullover umtauschen und dann sind wir zufällig ins Taiwan Festival Gelände gestolpert. Eine angenehme Überraschung. Im Tumbalong Park, einer großen Wiese im Mini-Messe Zentrum.

Das Festival ist eine Neuauflage der gleichen Veranstaltung aus 2011 mit 25.000 Besuchern. Das Festivalgelände bestand aus einer Reihe kreisförmig aufgestellter Pavillons, welche von einer großen Bühne unterbrochen wurde. Im Inneren des Kreises waren Gartenmöbel aufgestellt, welche zum Verweilen einluden. In den kleinen weißen Pavillons konnte man alles Mögliche bestaunen und erwerben. Von der Heim-Elektronik (Asus, D-Link) über asiatische Supermärkte, Pflegeprodukten, der Taiwanesischen Blumen-Import-Gesellschaft bis zu verschiedenen Restaurants war Alles vertreten. Auf der Bühne gab es ebenso ein vielfältiges Programm, ältere Ladies die einen landestypischen Fächertanz aufführten, preisgekrönte Lyriker die zur Begleitung altertümlicher Instrumente sangen und sogar eine Bauchtänzerin.

Nach anfänglicher Berührungsangst haben wir uns aber schnell unters Volk gemischt, wenn auch wir zwei der wenigen nicht asiatischen Besucher waren. Man konnte fast den Eindruck gewinnen die Australier interessieren sich nicht für fremde Kulturen. Wir waren mutig und haben einiges probiert, Bambussaft mit Limetten-Topping zählt zu meinem Highlight – super erfrischend.

Wie eigentlich bei Messen üblich gab es bei diesem Festival auch allerhand zu gewinnen. ANZ (Australisch Neuseeländische Bankengruppe) hat Plastiksparschweine verteilt, der Veranstalter verteilte Schreibsets wenn man den Satz: „I love Taiwan.“ sagte und eine Apotheke verloste via Glücksrad Pflegeprodukte. Für meinen Geschmack war es fast ein bisschen zu sehr kommerziell und leider wollte sich das taiwanesische Durschnitts-Pärchen Mitte 20 mit Ihren Gucci Sonnenbrillen nicht so richtig für die preisgekrönten eingeflogenen Lyriker begeistern. Die Kids hatten auf jeden Fall Spaß beim Drachen basteln und die Oldies haben sich sicher über ein bisschen Kultur aus der Heimat gefreut.

Wir haben die Küche der Republik China (Taiwan), nicht zu verwechseln mit der Volksrepublik China (China), ein bisschen kennen gelernt und einen schönen Frühlingstag in Sydney erlebt.

3 Antworten auf „Taiwan Festival Sydney 2013“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.